Skip to main content

Die beliebtesten Armbanduhren im Review

Tissot Chrono XL Classic Review

308,61 €

Zuletzt aktualisiert am: 5. August 2020 9:43
HerstellerTissot
Durchmesser45 mm
Gehäusehöhe11 mm
GlasSaphirglas
ArmbandLeder
Armbandbreite22 mm
AufzugQuarz
UhrwerkETA G10.212
Gangreserve-
Wasserdicht10 bar / 100 m

Tissot Chrono XL Classic Review

Tissot Chrono XL Classic Test

Tissot Chrono XL Classic Test

Die Tissot Chrono XL Classic gehört zu den beliebtesten Armbanduhren mit Quarzwerk aus dem Hause Tissot. Der Schweizer Hersteller bietet mit diesem Modell eine große Herrenarmbanduhr mit einem Durchmesser von 45 mm ohne Krone und Saphirglas. Dank des flachen Quarzwerks benötigt die Uhr nur eine Höhe von 11 mm und somit trägt sich dieser Zeitmesser äußerst angenehm im Alltag. Das Lederarmband sorgt zudem dafür, dass man immer perfekt aussieht – egal ob zu einem eleganten oder einem sportlichen Outfit.

Das Highlight dieser Armbanduhr ist das blaue Zifferblatt mit Sonnenschliff. Je nach Lichteinfall schimmert das Blatt somit in einem anderen Blauton. Die breiten Zeiger sind dazu perfekt kontrastiert, sodass man die Uhrzeit jederzeit problemlos ablesen kann – auch von weitem. Das Datum ist schwarz auf weißem Hintergrund gedruckt und befindet sich auf der Position der 4. Die kleine Sekunde befindet sich beim hier verbauten Quarzwerk ETA G10.212 im kleinen Totalisator auf der Position der 6, wie es sich für einen Chronographen gehört.

Tissot Chrono XL Classic Test: Alle Details

Die Marke Tissot ist natürlich bekannt für qualitativ hochwertige Armbanduhren aus der Schweiz. Als einer der ältesten Hersteller für Armbanduhren kann man hier auf eine Reihe ikonischer Modelle zurückblicken. Die Chrono XLC Classic ist eine relativ neue Quarzuhr aus dem Hause Tissot, die sich aber größter Beliebtheit erfreut. Wer lieber eine Uhr mit Edelstahlarmband möchte, der findet dieses Modell auch mit Stahlarmband. Insbesondere das braune Lederarmband steht diesem Modell aber hervorragend.

Die Verarbeitung der Uhr und des Armbandes sind über jeden Zweifel erhaben. Die Stegbreite von 22 mm sorgt dafür, dass man eine große Auswahl an Uhrenarmbändern als Ersatz hat, sollte das bereits montierte Lederarmband doch nicht mehr gefallen. Die Krone ist groß genug, um eine leichte Bedienung zu ermöglichen und dennoch nicht zu groß. Die Drücker für die Stoppfunktion lassen sich sehr einfach und leicht bedienen – so wünscht man es sich von einer qualitativ hochwertigen Luxusuhr.

Auf dem Gehäuse befindet sich besonders kratzfestes Saphirglas, wie es eigentlich nur in teuren Luxusuhren zum Einsatz kommt. Im Vergleich zum sonst üblichen Mineralglas ist Saphirglas deutlich härter und verkratzt bei weitem nicht so leicht. Auch die Farben und das Schimmern des Zifferblatts kommen bei Saphirglas deutlich mehr zur Geltung. Die großen weißen arabischen Ziffern auf dem Blatt erleichtern das Ablesen der Zeit deutlich.

Insbesondere für breite Herrenarme ist dieses Modell die perfekte Wahl. Mit 45 mm ohne Krone ist dieser Zeitmesser sicher kein Leichtgewicht, dennoch trägt sich das Modell äußerst komfortabel. Das liegt am tollen Lederarmband, der geringen Bauhöhe und der guten Dimension der Drücker und der Krone. Zum Preis von rund 300 – 350 Euro ist diese Quarzuhr mit Stoppfunktion ein absoluter Kracher. Wer sich eine neue Uhr kaufen möchte und dabei eine Uhr mit blauem Zifferblatt sucht, der ist mit dieser Nobeluhr aus dem Hause Tissot bestens beraten.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


308,61 €

Zuletzt aktualisiert am: 5. August 2020 9:43