Skip to main content

Die beliebtesten Armbanduhren im Review

Seiko 5 Sports SNZH53 Review

273,03 €

Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 5:16
HerstellerSeiko
Durchmesser42 mm
Gehäusehöhe14 mm
GlasMineralglas
ArmbandStahl
Armbandbreite20 mm
AufzugAutomatik
UhrwerkSeiko 7S36
Gangreserve41 Stunden
Wasserdicht10 bar / 100 m

Seiko 5 Sports SNZH53 Review

Seiko 5 Sports SNZH53 Test

Seiko 5 Sports SNZH53 Test

Die Seiko SNZH53 ist eine der beliebtesten Automatikuhren aus dem Hause der japanischen Uhrenmarke Seiko. Diese Armbanduhr bietet ein tolles Design, individuellen Charakter und natürlich eine sensationelle Alltagstauglichkeit, wie man es von einer Seiko 5 Sports Uhr auch erwarten würde. In unserem Uhrenreview ist der Redaktion besonders die Verarbeitung positiv aufgefallen. Daneben hat dieses Modell eine große Fanbasis auf der ganzen Welt, was nicht zuletzt dem legendären und als besonders robust und langlebig geltenden Uhrwerk, dem Seiko 7S36, zuzuschreiben sein dürfte.

Diese Seiko 5 Sports Uhr gibt es sowohl in blau, als auch in schwarz. Beide Modelle sind mit Hochglanz überzogen, weshalb diese Zeitmesser auch den Beinamen „Glossy“ tragen. Im Bereich der Automatikuhren unter 200 € spielen diese Modelle ganz vorne mit. Kaum ein anderes Modell von Seiko, vielleicht abgesehen von der SKX007, ist so bekannt und beliebt wie dieses hier. Dabei hat unsere Redaktion die blaue Version in der Praxis getestet und war begeistert. Im Seiko 5 Sports SNZH53 Test zeigt die Redaktion, für welche Uhrenfans diese Automatikuhr besonders gut geeignet ist.

Seiko 5 Sports SNZH53 Test: Alle Details

Die Seiko SNZH53 aus der Seiko 5 Sports Reihe ist eine Sportuhr, keine Taucheruhr. Auf den ersten Blick könnte man hier zwar von einer Taucheruhr ausgehen, doch die Wasserdichtigkeit und die Unterscheidbarkeit der Zeiger reichen hierfür nicht aus. Mit einem Gehäusedurchmesser von 42 mm ist dieses Modell ausreichend groß dimensioniert, ohne zu klobig zu wirken. Einen Kronenschutz, bzw. Flankenschutz gibt es hier – wie bei den meisten Sportuhren von Seiko – nicht, dennoch trügt die Krone nicht in den Handrücken und die Uhr trägt sich im Alltag ausgesprochen angenehm.

Das Uhrenarmband besteht aus gefaltetem Edelstahl und trägt sich sehr gut. Leider sind die Uhrenarmbänder an diesen Uhren noch aus der alten Serie, diese Armbänder klappern etwas und wirken nicht so hochwertig verarbeitet wie die Armbänder aus Metall an den neueren Seiko 5 Uhren. Dennoch passt das Armband zu diesem Zeitmesser und dank der Anstoßbreite von 20 mm findet man eine gigantische Auswahl an Uhrenarmbändern zum Wechseln. Die SNZH53 von Seiko sieht auch an einem Lederarmband ausgezeichnet aus, insbesondere auf Grund des klassischen blauen Farbtons auf der Lünette und dem Zifferblatt.

Die aufgesetzten Indizes wirken hochwertig und machen einen sehr guten Eindruck. Der leichte Sonnenschliff auf dem blauen Zifferblatt verleiht der Uhr ein luxuriöses Erscheinungsbild. Das verbaute Uhrwerk ist ein Seiko 7S36 Manufakturwerk. Dieses Kaliber besitzt weder einen Handaufzug, noch einen Sekundenstopp. Dennoch ist dieses Werk sehr beliebt, insbesondere auf Grund der Robustheit und Langlebigkeit. Mit einer Gangreserve von 41 Stunden ist dieses Kaliber außerdem gut genug ausgestattet für eine Alltagsuhr – auch wenn man die Uhr mal nicht jeden Tag trägt, bleibt diese nicht sofort stehen.

Auf dem Gehäuse befindet sich, wie man es von Seiko 5 Uhren kennt, kein Saphirglas, sondern einfaches Mineralglas. Die Gehäusehöhe ist mit 14 mm nicht überdimensioniert, die Uhr ist aber auch nicht allzu flach. Wer sich eine Automatikuhr für wenig Geld wünscht, die einiges an Charakter und Geschichte vorweisen kann, der ist mit dieser Seiko Uhr bestens beraten. Insbesondere das legendäre Automatikwerk von Seiko, das komplett von der japanischen Firma konstruiert, hergestellt und zusammengebaut wird, ist den Kaufpreis bereits wert. In unserem Uhren Test war diese Uhr eines der absoluten Highlights für die Redaktion.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


273,03 €

Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 5:16